Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zapatistas. Performatives Ritual & Talk

19. September- 12:00 - 18:00

12-15 Uhr Kennenlernen
15-16 Uhr performatives Ritual mit Dafne Moreno und Miguel Arizmendi
16-18 Uhr Gespräch zu Kunst & Freiheit

Eine Delegation der Zapatistas bereist derzeit Europa. Die Zapatistas sind eine sozialrevolutionäre Bewegung im Süden Mexikos, die hauptsächlich aus Mayas besteht, also ursprünglichen Bewohner*innen des Kontinents, den wir „Amerika“ nennen, der aber – nach ihrem Wunsch- besser „Abya Yala“ genannt werden sollte. Die Zapatistas begreifen sich als Erb*innen dieses 500jährigen Widerstandes. Sie kämpfen gegen die „schlechte Regierung“ genauso wie gegen lokale Großgrundbesitzer und ihre Paramilitärs und haben in den letzten 27 Jahren eine beeindruckende lokale Selbstverwaltung mit eigenem Schulsystem, eigenem Gesundheitssystem und eigener Rechtssprechung auf die Beine gestellt. Die Zapatistas bereisen Europa um uns zu zuhören. Um von uns zu hören, wie wir uns organisieren, was wir gegen Umweltzerstörung, Klimakatastrophe, Rassismus und Frauenmorde tun und wie wir gemeinsam dahin kommen, auf diesem Planeten ein gutes Leben für alle seine Bewohner*innen einzurichten.

Details

Datum:
19. September
Zeit:
12:00 - 18:00
https://www.brunnenpassage.at/kalender/2021-09/zapatistas

Veranstaltungsort

Brunnenpassage, Brunnengasse 71 / Yppenplatz, 1160 Wien