Testmöglichkeiten

Österreich bietet so viele (kostenlose) Testmöglichkeiten wie kaum ein anderes Land weltweit – auch für Gäste, die keine österreichische Sozialversicherungsnummer besitzen. Nutzen Sie also die Gelegenheit, lassen Sie sich testen und schauen Sie auf sich und Ihre Mitmenschen. Außerdem ist der Zutritt zu Kultur- und Freizeiteinrichtungen derzeit über die Nachweispflicht bzw. Testpflicht geregelt. Die Testpflicht gilt in Wien für alle Personen ab 6 Jahren. Wichtig: PCR-Tests sind 48 Stunden gültig, Antigen-Tests 24 Stunden.

Kostenlose Testmöglichkeiten

Aktion Alles gurgelt! der Stadt Wien: Angebot von kostenlosen PCR-Gurgeltests. Diese können in jeder BIPA Filiale abgeholt werden und zu einer der Abgabestationen (Billa, Billa Plus, Bipa, Penny, BP-Merkur Inside, Jet-Billa Stop & Shop, Shell-Billa unterwegs) gebracht werden. Das Ergebnis liegt innerhalb von 24 Stunden vor und gilt 48 Stunden.

https://allesgurgelt.at/wien

Kurz im Überblick

  1. Registriere dich und hol dir deinen Barcode : https://cw7.lead-horizon.org/signup/user/view
  2. Kostenloses Test-Set (höchstens 8 Stück) in jeder Wiener BIPA-Filiale abholen
  3. Melde dich auf lead-horizon.org/public durch die Eingabe der Proben-Nummer an. Folge der Anleitung und führe den Test durch.
  4. Teste dich regelmäßig – es kann gegurgelt oder gespült werden.
  5. Gib deinen PCR-Gurgeltest in jeder REWE-Filiale in Wien ab (BILLA, BILLA PLUS, BIPA und PENNY sowie bei den Tankstellenshops BP MERKUR inside, JET BILLA STOP&SHOP, SHELL BILLA Unterwegs).
  6. Erhalte dein Ergebnis innerhalb von 24 Stunden – bei Abgabe vor 9 Uhr – per E-Mail. Eine Abholung der Proben erfolgt zweimal täglich (9-12 Uhr und 14-17 Uhr).
Teststrassen

Besucher:innen können sich in den Teststraßen der Stadt Wien kostenlos testen lassen (PCR-Tests und teilweise Antigen-Schnelltests). Eine Anmeldung ist erforderlich!

https://coronavirus.wien.gv.at/testangebote/ 

Bitte beachten Sie, dass manche Teststraßen nur ohne Symptome besucht werden dürfen!

Übersicht der Testangebote in Wien

https://coronavirus.wien.gv.at/faq-english/#Testangebote

Verdacht auf Infektion

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes erkranken, werden Sie selbstverständlich versorgt und können kostenlose medizinische Behandlung in Anspruch nehmen. Bitte beachten Sie folgende Vorgehensweise:

  • Wenn Sie den Verdacht haben, sich infiziert zu haben, bleiben Sie bitte in der Unterkunft und meiden Sie Menschenansammlungen sowie öffentliche Verkehrsmittel.
  • Rufen Sie die Gesundheits-Hotline 1450 an: Sie werden von medizinischem Fachpersonal telefonisch betreut und erhalten weitere Informationen.
  • Benutzen Sie auch den Symptomchecker.
Krankheitsfall im Urlaub: Vorkehrungen für Wien-Gäste
  • Wer trotz aller Vorkehrungen im Urlaub in Wien erkrankt, kann auf die umfangreichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen der Stadt vertrauen.
  • Wer sich aufgrund einer behördlichen Maßnahme bzw. eines behördlichen Bescheids (auf Basis des Epidemiegesetzes) in eine der Einrichtungen der Stadt Wien in Quarantäne begibt, muss für die Kosten nicht selbst aufkommen.
Freitesten
  • Einreisende, die sich nach fünf Tagen aus der Quarantäne freitesten lassen wollen (mittels PCR- oder Antigen-Test), können dies in allen hier angeführten Einrichtungen tun. Für die Dauer der Testung darf die Quarantäne unterbrochen werden.
  • Für Covid-Infizierte wurde die Quarantänefrist in Wien aufgrund der ansteckenderen Coronavirus-Variante B.1.1.7 auf 14 Tage verlängert. Eine vorzeitige Beendigung ist möglich, wenn ein neuerlich absolvierter Test nur mehr einen niedrigen Wert zeigt. In diesem Fall kann die Absonderung mit dem zehnten Tag vorzeitig beendet werden.
https://coronavirus.wien.gv.at/faq-english/#Testangebote