Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zapatistas am Volksstimmefest

4. September - 5. September

  • Sa, 4.9., 12:00 – 14:00 Uhr: Shiatsu-Sitzbehandlungen (20 min) und gegen Spende (mind. 20,-), für die zapatistische „Reise für das Leben“ (3G-Nachweis erforderlich)
  • Sa, 4.9., 14:30 – 16:30 Uhr: Diskussion „La otra salud“. Austausch über die verschiedenen Gesundheitskonzepte und -systeme mit Hebammen, Heilerinnen, Gesundheitsvermittlerinnen und (Alternativ-)MedizinerInnen. Was verstehen wir unter Gesundheit, was die Zapatistas? Wie gelingt es ihnen, sich selbst zu versorgen, weitab von öffentlichen Spitälern? (Übersetzung spanisch/deutsch), Moderation: Siegrid Wistrcil, salud@zapalotta.org
  • So, 5.9., 14:30Diskussion im Diskussionszelt: Selbstverwaltung und Widerstand. Lektionen aus CHIAPAS und die Bewegung der Zapatistas mit: Zapatistas (tbc), Zapalotta (tbc), Katerina Anastasiou KPÖ (Moderation)Heinz Bierbaum, Präsident der Europäischen Linken, Marga Ferre (transform Europe)  
  • Asamblea Latinoamericana en Viena invita a un diálogo abierto y público en español (con posible traducción) con les compas zapatistxs para reflexionar acerca de las condiciones migrantes. Se trata de un intercambio entre experiencias migrantes. Dialogar sobre nuestras acciones de lucha migrante a lo largo de los años en suelo austríaco y de las continuidades del colonialismo sobre nuestrxs cuerpxs.
  • Infostand im Solidorf neben der Volksstimmebühne
  • Rede auf der Hauptbühne am Samstag
  • Frauenpunkt unter dem Motto: Mehr für Care! Für eine Wirtschaft, die für alle sorgt.

 

Details

Beginn:
4. September
Ende:
5. September

Veranstaltungsort

Volxstimmefest, Wien